Jugitag 2014

  • News Datum: 28.05.14
  • Author: admin

20 Kinder, 4 Leiter, 5 Disziplinen Einzelwettkampf, 1 Disziplin Mannschaft, 1 Silbermedaille, 1 Bronzemedaille, 2 Auszeichnungen, 9 knapp verpasste Auszeichnungen. Dies sind die Fakten vom Jugitag vom TV Bichelsee auf dem Areal Lützelmurg in Balterswil.

Schon ganz früh um genau bei den Fakten zu bleiben, trafen sich Kinder und ihre Betreuer um 6:45 Uhr bei der Turnhalle in Guntershausen. Individuell mit Velo, Töffli, Traktor und PW wurde die kurze Anfahrt zum Sportplatz gestaltet. Nachdem wir einen Platz auf dem Areal ausgesucht haben, wo wir unsere Taschen hinstellten, hatten schon ganz viele nasse Füsse bekommen. Obwohl das Wetter schon von Anfang an super war, war die Wiese halt noch nass. Diese nassen Füsse wurden aber bald wieder trocken, nachdem ein Warm-Up durchgeführt wurde. Unsere erste Disziplin bestritten wir um 7:40 mit Ballwurf und 8:10 Kugelstossen. Jedes Kind musste im Vorfeld 5 verschiedene Sportarten aussuchen und eins davon wurde zum Streichresultat. Weiter ging es dann zum Seilspringen, Weitsprung, Korbeinwurf, Sprint und um 11:40 war unsere letzte Disziplin der Hindernislauf noch zu bestreiten. Jetzt waren alle froh, dass der Einzelwettkampf nun fertig war und wir zum Mittagessen übergehen konnten.

Wer glaubt, dass nun die Kinder/Jugendlichen müde sich etwas hinlegen würden, hatte sich sehr getäuscht. Die Energie sich zu bewegen war enorm, vorallem die Kleinsten waren ständig aktiv und liessen uns Leiter auch kaum eine Verschnaufpause. Schade war eigentlich nur, dass man an einer Hand abzählen konnte wie viele Eltern ihre Kinder an diesem Tag vor Ort anspornten. Nach einer doch ziemlich langen Mittagspause, waren die Stafetten auf dem Programm.

Wir konnten zwei Mannschaften in der Kategorie Knaben B melden. Wir hatten leider zu wenig Mädchen und deshalb liefen sie mit den Knaben. Sehr stolz sind wir über beide Mannschaften, eine davon erreichte sogar das Final und wurden am Schluss Zweite.  So sind wir schon wieder bei den Fakten angekommen und wir alle sind nicht nur stolz auf die Medaillen und Auszeichnungen, sondern auf alle unsere Jugend Riegler. Alle haben ihren Wettkampf mit vollem Elan bestritten und wir sind froh, dass wir nach der Rangverkündigung alle gesund nach Hause fuhren konnten.

Ach übrigens nochmals zu den Zahlen. Am 31. August können 4 Kinder am Jugi Final in Wil teilnehmen. Herzliche Gratulation!!

Unser Leiterteam vor Ort waren: Patrik Hertig, Patrick Näf, Bernhard Näf und Marlene Näf